Hochstuhl Tripp Trapp Walnuss 12

201,66 (as of Januar 18, 2018, 10:05 am)

Am häufigsten wird der Stokke® Tripp Trapp® von Kindern genutzt, die zwischen neun Monaten und acht Jahren alt sind
Ihr Kind sitzt, egal in welchem Alter, immer bequem am Tisch, weil Sie die Sitzhöhe auf die jeweilige Körpergröße anpassen können
Richtig eingerichtet stützt der Tripp Trapp® den Rücken Ihres Kindes

Jetzt auf Amazon ansehen

Beschreibung

Der vor etwa 40 Jahren von dem norwegischen Designer Peter Opsvik entworfene und von der Firma Stokke® produzierte Hochstuhl Stokke® Tripp Trapp® zählt aktuell zu den bekanntesten Klassikern unter den ergonomisch durchdachten Möbelstücken. Bis heute ist dieser Hochstuhl für Kinder hinsichtlich Design, seiner Vielseitigkeit, Langlebigkeit und Sicherheit nahezu unübertroffen. Stokke® Tripp Trapp® – ein Kinderstuhl, der mitwächst So revolutionär das Grundprinzip des Kinderhochstuhles bei seiner Erfindung 1972 war, so beliebt ist es bis heute: Ab einem Alter von 6 bis 9 Monaten, sobald sie frei und ohne Stütze sitzen können, befinden sich die Kinder am Tisch auf einer gemeinsamen Ebene mit ihren Eltern. Obwohl der Rücken gut abgestützt wird, bietet der Stuhl genügend Bewegungsfreiheit und eine verstellbare Platte sorgt dafür, dass sie dabei stets festen Boden unter den Füßen haben. In der Grundausstattung gibt es kein separates Tablett. Somit sitzen schon die Jüngsten ohne zusätzliche Barriere am Familientisch und können völlig natürlich mit ihren Eltern und Geschwistern interagieren und am Familienleben teilhaben. Ihr Kind gewöhnt sich somit nicht nur sehr zeitig an ergonomisch richtiges Sitzen, sondern kann seine Sprache und sozialen Fähigkeiten in freudvoller Interaktion mit allen Familienmitgliedern optimal entwickeln. Durch die höhenverstellbare Fußplatte lässt sich der Boden unter den Füßen Ihres Kindes so weit anheben, dass die Füße sicher darauf stehen. Beide Platten sind außerdem in ihrer Tiefe verstellbar. So ist die Rückenlehne nicht zu weit weg und die Füße befinden sich immer weit genug vom Rand der Fußplatte entfernt. Nahezu jedes Kind sitzt somit, unabhängig von seinem Alter und der Körpergröße, geradezu perfekt.
Am häufigsten wird der Stokke® Tripp Trapp® von Kindern genutzt, die zwischen neun Monaten und acht Jahren alt sind
Ihr Kind sitzt, egal in welchem Alter, immer bequem am Tisch, weil Sie die Sitzhöhe auf die jeweilige Körpergröße anpassen können
Richtig eingerichtet stützt der Tripp Trapp® den Rücken Ihres Kindes
Die Kniekehlen bleiben frei und die Durchblutung wird nicht beeinträchtigt. Ihr Kind fühlt sich wohl und ist entspannt.
Auch von handwerklich weniger begabten Eltern lassen sich die Montage und das Verstellen des Stuhles sehr einfach bewerkstelligen